Snowboard
 
Sportzentrum Ravensberg
     
 

Informationen über unsere Ski-Touren

Südharz-Loipe
Sportzentrum Ravensberg - Stephanshütte
Sportzentrum Ravensberg - Dr. Hampe Hütte
Sportzentrum Ravensberg - Kuckuck - Loipe
Sportzentrum Ravensberg - Dr. Hampe Hütte - Stöberhai

Kaiserweg-Loipe
Wieda - Wagnerskopf - Parkplatz Ladestelle
- Loipe nur bedingt gespurt


Sportzentrum Ravensberg - Stephanhütte


Länge 4.100 m
Steigung gesamt 140 m
höchster Punkt 624 m ü. NN
tiefster Punkt 535 m ü. NN

Die leichteste und kürzeste Tour ist der Rundkurs Stephanhütte. Die ersten 1.500 m geht es immer auf fast gleicher Höhe bis zur Stephanhütte, dem Wendepunkt. Von hier aus fahren Sie etwa 2.000 m bergab, und nach einem kleinen Anstieg erreichen Sie die Uffequellenhütte. Über kleine Abfahrten und Anstiege erreichen Sie den Ausgangspunkt der Tour.


Sportzentrum Ravensberg - Dr. Hampe Hütte

Länge 6.100 m
Steigung gesamt 266 m
höchster Punkt 624 m ü. NN
tiefster Punkt 534 m ü. NN
Die Loipe beginnt am Sportzentrum Ravensberg (oberer Parkplatz) und steigt die ersten 1.500 m allmählich leicht an bis zur Stephanhütte. Ab hier geht es 800 m bergab und in zwei kurzen Steigungen zur Dr.-Hampe-Hütte, dem Wendepunkt. Von hier aus steigen Sie wieder bis auf 620 Höhenmeter zur Stephanhütte auf, und von dort gelangen Sie in einer schönen Abfahrt mit anschließender Steigung über die Uffequellenhütte zum Ausgangspunkt.

Sportzentrum Ravensberg - Kuckuck - Loipe

Länge 12.600 m
Steigung gesamt 633 m
höchster Punkt 624 m ü. NN
tiefster Punkt 412 m ü. NN
Vom oberen Parkplatz Sportzentrum Ravensberg führt ein leichter Anstieg und eine kleine Abfahrt bis zur Stephanhütte weiter in das Tal hinab. Nach etwa 2.000 m geht es 70 Höhenmeter bergauf über die Dr.-Hampe-Hütte zum Bramforst. Von hier aus fahren Sie fast 5.000 m über den Käseberg bis zum Fuße des Knicking ins Tal. Danach steigen Sie etwa 200 Höhenmeter über die Dr.-Hampe- und Stephanhütte auf, Richtung Uffequellenhütte. Die letzten 2.500 m verlaufen zu gleichen Teilen 150 Höhenmeter bergab und etwa 100 Höhenmeter bergauf. Endpunkt ist der Parkplatz Sportzentrum Ravensberg.

Sportzentrum Ravensberg - Dr.-Hampe-Hütte - Stöberhai

Länge 15.700 m
Steigung gesamt 875 m
höchster Punkt 712 m ü. NN
tiefster Punkt 535 m ü. NN
Der erste Streckenabschnitt gleicht der Tour Kuckuck-Loipe bis zum Bramforst. Von hier aus fahren Sie über einige Steigungen und Abfahrten in Richtung Hans-Peters-Hütte, Jagdkopf über den sogenannten Pastorenweg. Am Ende dieses Weges biegen Sie scharf rechts ab in Richtung Stöberhai. Ab hier geht es die 2.500 m lange Abfahrt zurück zum Bramforst, und ab der Dr.-Hampe-Hütte gleicht die Rückstrecke wiederum der Tour Kuckuck-Loipe.

Wieda - Wagnerskopf - Parkplatz Ladestelle

Länge 20.200 m
Steigung gesamt 979 m
höchster Punkt 611 m ü. NN
tiefster Punkt 418 m ü. NN
Die Tour beginnt am Parkplatz Borntal in Wieda. Auf den ersten 5.000 m steigt die Strecke, gefolgt von einer kurzen Abfahrt bis zum Waeschkopf auf 600 m ü. NN. Ab hier geht es eine 2.000 m lange Abfahrt hinunter ins Leimental. Weiter geht es etwa 100 Höhenmeter hinauf zum Parkplatz Ladestelle, dem Wendepunkt der Tour. Danach zurück über den Joachimskopf wieder in das Leimental. Über den Wagnerskopf, Helenenruh, Jeremiashöhe bis zum Nordhäuser Blick führt Ihre Strecke mit leichten Höhenunterschieden von insgesamt etwa 150 Höhenmetern. Ab der Bremer Klippe fahren Sie über die H.-Kruse-Köte bergab bis zum Ausgangspunkt der Tour.
 
     
   
 
 
 
  © Ski-Paradies Bad Sachsa • Realisierung: LANDSIEDEL | MÜLLER | FLAGMEYER GmbH